Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna

Das Urlaubsparadies in der Sächsischen Schweiz

Neubau einer Löschwasserzisterne in Reinhardtsdorf

Aufgrund der vorhandenen Drucksituation in der Ortslage Reinhardtsdorf ist die Löschwasserversorgung über das Trinkwassernetz im Gebiet der Kindertagesstätte, der Alten und Neuen Siedlung und Am Breitstein nicht gegeben.
Zur dauerhaften Sicherstellung der Löschwasserversorgung in diesem Bereich wird seit Anfang Oktober zwischen der Gemeindeverwaltung und der Mehrzweckhalle durch die Firma STRABAG AG eine Löschwasserzisterne mit einem Volumen von 96 m³ errichtet. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf ca. 100.000 €. Gefördert wird die Maßnahme durch den Freistaat Sachsen.

 

 

19.10.2021

powered by webEdition CMS