Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna

Das Urlaubsparadies in der Sächsischen Schweiz

Wandertipp - Nach Krippen - Sächsische Schweiz

Ausgangspunkt: Reinhardtsdorf

Sie gehen vom Dorfborn an den „Drei Fichten“ aus an der Kirche vorbei. Dann wandern Sie über den Krippenberg oberhalb des Krippengrundes den Caspar – David – Friedrich - Weg bzw. Püschelweg hinab nach Krippen (2,5 km). Der Weg führt Sie an den ehemaligen Steinbrüchen von Reinhardtsdorf vorbei.
In Krippen lohnt sich ein Besuch im Keller- Museum, Friedrich-Gottlob-Keller-Str. 76. Der Erfinder des Holzschliffpapiers lebte hier von 1852 bis 1895.

Nach Reinhardtsdorf zurück führt Sie der Elbradweg. Hinter dem Landgasthaus "Ziegelscheune" biegen Sie rechts durch die Eisenbahnunterführung auf den Caspar-David-Friedrich-Weg. Dieser führt Sie durch den Hirschgrund nach Reinhardtsdorf.

Blick auf Krippen vom Kohlbornstein
Foto: Monika Hauck