Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna

Das Urlaubsparadies in der Sächsischen Schweiz

Aktivitäten rund um Reinhardtsdorf-Schöna - Sächsische Schweiz

Sport- und Freizeittreff Reinhardtsdorf

Unser Sport- und Freizeittreff im neuen Ortszentrum unserer Gemeinde wird besonders den Interessen des Erwachsenen- und Vereinssports gerecht. Desweiteren können größere kulturelle Veranstaltungen durchgeführt werden.
weitere Informationen ...

Radeln für Radwanderfreunde

Seit dem 01.07.2000 wurde der Elberadweg auf linkselbischer Seite grenzüberschreitend von Schöna bis Dolni Zleb (Niedergrund) fortgeführt.
Informationen zum Elberadweg ...

Reiten

Wollten Sie und Ihre Familie schon immer einmal reiten lernen oder auf einem Bauernhof Urlaub machen? Ein Reiterhof im Ort bietet Ihnen Reitvergnügen mit Haflingern und Ponys.

Auf einem 20 x 40 m großen, beleuchteten Sand-Reitplatz erteilen sechs Reitlehrer Longenstunden und Dressur- und Springunterricht. Dieser kann einzeln oder in Gruppen stattfinden. Oder Sie genießen bei einem Ausritt die einmaligen Naturschönheiten inmitten der Sächsischen Schweiz.

Informationen über den Reit- und Fahrverein Reinhardtsdorf e.V. auf der Internetseite: www.reitverein-reinhardtsdorf.de

Klettern in der Sächsischen Schweiz

Mit über 1000 anerkannten Klettergipfeln und über 15000 Routen (Kletterwege und Varianten) ist das Gebiet der Sächsisch- Böhmischen Schweiz unter Felskletterern weltweit bekannt und damit eines der größten Klettergebietes Europas. In diesem Klettergebiet finden sich Wandhöhen von 10 bis 90 Metern. Die Kletterei unterliegt dabei den Sächsischen Kletterregeln.

Im Gemeindegebiet gibt es etliche Klettergipfel. Spezielle Kletterkurse werden von verschiedenen Veranstaltern der Region angeboten. Zu den Anbietern finden Sie Informationsmaterial in der Touristinformation im Gemeindeamt Reinhardtsdorf.

Informationen rund um die Kletterei in der Sächsischen Schweiz gibt es unter www.bergsteigerbund.de

Wandern und Klettern mit der Familie

Reiten, im Hintergrund die Schrammsteine

Klettern in der Sächsischen Schweiz
Foto: Martin Milowsky